|TENNISVEREIN BAKUM
|TENNISVEREIN BAKUM

NEWS

Dienstag, 15. Oktober 2019

Mitglieder bei Arbeitseinsatz gefragt

Plätze werden für den Winter vorbereitet

Am kommenden Samstag, 19.10.2019, lädt der TVB zu einem Arbeitseinsatz auf die Anlage ein. DIe Plätze werden winterfest gemacht, was gleichzeitig das Ende des Spielbetriebs für den Sommer 2019 bedeutet. Je nach Teilnehmerzahl wird der Arbeitseinsatz rund zwei Stunden in Anspruch nehmen. Insbesondere unsere aktiven Vereinsmitglieder sind herzlich zu diesem Treffen eingeladen.

Mittwoch, 09. Oktober 2019

Im Tennissport werden Illusionen zur Realität

TNB-Clubmagazin thematisiert Digitalisierung im Sport

Manchmal holt einen die Zukunft ein und nicht, wie sprichwörtlich bekannt, die Vergangenheit. So erging es mir kürzlich beim Lesen des neuen Clubmaganzins des Tennisverbandes Niedersachsen-Bremen (TNB). Natalie Kögel, im TNB verantwortlich für sämtliche digitalen Projekte, äußert sich hierin zu neuen Trends in den Bereichen "digitale Technik und digitales Marketing im Tennissport". Es scheint wohl nicht mehr blühende Phantasie zu sein, wenn mittels smarter Technologie in der Kleidung der Sportler alle Zuschauer eines Matches live erleben können, wie sich der Blutdruck des Spielers beim Matchball in die Höhe schnellt. In anderen Sportarten, so Kögel, sei es bereits üblich, dass während eines Spiels auf einer Großleinwand die Facebook- und Instagramposts sowie Tweets über die aktuell agierenden Athleten veröffentlicht werden. Angereichert wird das digitale Gesamtpaket von Fitness-Armbändern, GPS-Tracker, Datenbrillen und bewegten Werbebanden, die während des Seitenwechsels, je nach Nationalität des Fernsehzuschauers, maßgeschneiderte Produkte anbieten.

Beim Lesen des Artikels erinnerte ich mich an unsere Vereinschronik zum 25-jährigen Jubiläum des TVB im Jahr 2009. Damals vor zehn Jahren versuchte ich mit angestrengter Phantasie darzustellen, wie wohl eine Trainingsstunde im Jahr 2034 aussehen könnte. In der Chronik heißt es: "Auf seinem Notebook analysiert der Coach die letzte Übungseinheit, die von den eingebauten sensorgesteuerten Kameras automatisch aufgenommen und wireless auf den Rechner überspielt wurde. Damit nichts dem Zufall überlassen werden muss, macht sich der Trainer Gedanken zum Schlägermaterial der Kinder. In der letzten Stunde haben Franz, Johannes, Theo und Moritz ihr Trainingsprogramm mit einer 28,91-Kilogramm-Besaitung absolviert. Da die Luftfeuchtigkeit jedoch an diesem Mittwoch sehr hoch ist, programmiert der Coach schnell seinen USB-Stick auf 28,43 Kilogramm. So kann er unmittelbar vor Beginn der Übungsstunde über eine USB-Schnittstelle am jeweiligen Schläger die gravierenden Änderungen veranlassen."

All dies klingt im Jahr 2019 beinahe veraltet. Datenmodule im Tennisschläger gibt es bereits. Integrierte Kameras im Netzpfosten können schon heute das Spiel analysieren und machen damit eine schnelle Fehlerbehebung möglich. "Training auf einem völlig neuen Niveau", heißt es im Clubmagazin. Vielleicht kommt's meiner Vorhand schon recht bald zugute.

 

Herzliche Grüße und eine schöne Wintersaison wünscht euch allen

Janbernd Kröger

Mittwoch, 02. Oktober 2019

TVB startet Vereins-Benchmarking des TNB

Analyse soll Impulse für Vereinsarbeit liefern

In den kommenden Wochen wird der TVB an einer individuellen Vereinsanalyse des TNB teilnehmen. Das Vereins-Benchmarking soll eine Möglichkeit zur Selbstreflexion und ein Vergleich mit ähnlichen Vereinen im Tennisverband Niedersachsen-Bremen bieten. Zunächst wird der TVB an einer Online-Befragung bestehend aus 70 Fragen teilnehmen. Die Fragen stammen aus den Handlungsfeldern Strategie, Mitglieder, Sportangebot, Solziales Angebot & Vereinsleben, Personal/Ehrenamt, Infrastruktur, Finanzen sowie Marketing & Kommunikation. Nach Erhalt der Detail-Auswertung kommt es zu einem ersten Beratungsgespräch mit einem Vertreter des TNB, bei dem der Ist-Zustand des TVB erfasst wird. In einem zweiten Beratungsgespräch sollen in einem Workshop konkrete Maßnahmen festgelegt werden, die den TVB in seiner Entwicklung zukünftig voranbringen können. Den Mitgliedern werden die Ergebnisse auf der Generalversammlung im kommenden Frühjahr vorgestellt.

Donnerstag, 19. September 2019

Volle Anlage bei Jugendmeisterschaften

Sieben neue Titelträger

Großer Andrang bei den Vereinsmeisterschaften des TVB-Nachwuchses - Rund 40 Kinder und Jugendliche ermittelten am vergangenen Wochenende ihre neuen Titelträger der Sommersaison 2019. Die zahlreichen Zuschauer, gespickt mit Eltern und Großeltern, sahen dabei niveauvolle Duelle, die von FairPlay unter den Teilnehmern gekennzeichnet waren. Für Aufsehen sorgte das Endspiel der Juniorinnen D im Kleinfeld. Klara Hoping und Theresa Rasche lieferten sich ein enges Match und lagen lange gleichauf. Gegen Ende des Spiels konnte Klara die entscheidenden Punkte für sich entscheiden und kürte sich zur neuen Vereinsmeisterin. Bei den Juniorinnen B standen sich die Geschwister Anna und Anika Abeln gegenüber. Anika, als jüngere Schwester ging aus diesem Duell als Siegerin hervor. Apropos Abeln: Auch in diesem Jahr geht der Familiencup für ein weiteres Jahr nach Lüsche. Anika und Anna sorgten mit ihren ersten und zweiten Plätzen dafür, dass die Trophäe erneut in ihrer Familie eine Beherbergung findet. Auch die Newcomer mischten kräftig mit. In Übungen mit Ball und Schläger sowie in Rückschlagspielen zeigten die Neustarter, was sie in den ersten Wochen im Training gelernt haben. Leni Schmutte ging hier als Siegerin hervor. Zweite wurde Freda Melchers. Weitere Titel gingen an Timo Rottig (Junioren A), Henri Meffert (Junioren B), Mats Kellermann (Junioren C) und Jule Matwitschuk (Juniorinnen C). Nach dem letzten Ballwechsel trafen sich alle Teilnehmer zur großen Siegerehrung auf der Terrasse des Clubhauses.

Zu den Bildern des Turniers | Sieger und Platzierte im Überblick

 

Fotos: Kröger, Rasche

Sonntag, 08. September 2019

Gute Stimmung bei Doppelmeisterschaften

Uwe Scheele und Janbernd Kröger neue Vereinsmeister

Doppel-Spaß beim TVB - Bei tollem Spätsommerwetter gingen am vergangenen Wochenende die Doppelmeisterschaften der Erwachsenen zu Ende. Große Spannung gab es gleich zu Beginn des Turniers: Die Doppelpaarungen wurden unmittelbar vor dem Start ausgelost, sodass die Teilnehmer erst kurz vor Beginn wussten, mit wem sie den Nachmittag auf den Courts verbringen werden. Und auch in diesem Jahr hatten es die Matches in sich. So konnten Uwe Scheele und Janbernd Kröger in ihrem Halbfinale erst in der Satzverlängerung mit 7:5 ihre Gegner Hendrik Spille und Simon Röchner auf Distanz halten. Katrin Schmutte und Claudia Engelmann hatten im Halbfinale gegen Eimantas Farwick und Judith Vornhusen weniger Probleme. Sie setzten sich mit 6:0 durch. Das Finale versprach wiederum große Spannung. Nach permanenter Führung von Katrin Schmutte und Claudia Engelmann konnten Uwe Scheele und Janbernd Kröger letztendlich das entscheidene Break landen und siegten 6:4. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie den zahlreichen Besuchern gefiel die lockere Stimmung auf der Anlage. Ein Turniermodus, der auch in Zukunft Bestand haben sollte.

Zu den Bildern des Turniers

 

Fotos: Kröger, Rasche, Spille

Montag, 08. Juli 2019

Eine Woche Sport und Gesundheit

TVB unterstützt Projektwoche der Grundschule

Kurz vor den Sommerferien veranstaltete die Katharinenschule Bakum eine Projektwoche unter dem Motto "Sport und Gesundheit". Die Kinder hatten die Möglichkeit, aus einem üppigen Angebot diverse Sportaktivitäten auszuwählen. So beteiligte sich auch der TVB an dieser Aktion und konnte mit dem leitenden Regionstrainer Alex Dzeick und Hanna Fangmann zwei Tennisspezialisten für das Projekt gewinnen. Von Montag bis Donnerstag kamen unterschiedliche Gruppen auf die Anlage und versuchten sich in Übungen rund um Ball und Schläger. Am Freitag endete die Projektwoche mit den Bundesjugendspielen.

Foto: Rasche

Zum Bericht der Katharinenschule

Donnerstag, 04. Juli 2019

David Mählmann und Olaf Koldehoff gewinnen Bakum Open

Fünfte Auflage erfreut Spieler und Besucher

Bei tollen äußeren Bedingungen gingen am vergangenen Samstag die fünften Bakum Open zu Ende. Nach sechs Stunden Turnierzeit standen David Mählmann und Olaf Koldehoff nach einem hart umkämpften Finale als neue Titelträger fest.

Insgesamt 20 Doppelpaarungen schickte die Turnierleitung in diesem Jahr ins Rennen. Das Teilnehmerfeld war bereits seit zwei Wochen komplett ausgebucht. Neben blutigen Anfängern wagten sich auch ehemalige Jugendspieler auf die Courts und gaben wahrlich keine schlechte Figur ab. So schafften es die kreisweit bekannten Fußballer Markus Menke-Zumbrägel und Björn Feldhaus bis ins Viertelfinale. Im Endspiel hatte das Siegerdoppel Mählmann/Koldehoff eine harte Nuss zu knacken. Gegen Michel Chedraoui und dem Titelverteidiger Alexander Grote mussten beide ihr bestes Tennis aufbieten, um am Ende mit 7:5 vom Platz zu gehen. Dritte Sieger wurden Christoph Fangmann und Thomas Stuckenborg sowie Bernd und Eimantas Farwick.

Rund um das sportliche Geschehen auf den Plätzen säumten viele Besucher die Tennisanlage. Sie genossen das herrliche Sommerwetter auf der großen Vereinsterrasse und fieberten mit den aktiven Spielerinnen und Spielern mit. Neuauflage 2020 garantiert!

Fotos: Kröger, Rasche, Spille

Video: Rasche

 

Zu den Turnierfotos

Anika Abeln u. Grete Blümlein

Mittwoch, 26. Juni 2019

Anika Abeln zweifach erfolgreich

Lüscherin gewinnt Regionsmeisterschaften im Einzel und Doppel

Anika Abeln ist bei Regionsmeisterschaften nicht zu stoppen. Wie im Winter konnte sich das Talent vom TVB in der Konkurrenz U11 durchsetzen. Im Finale siegte sie gegen Grete Blümlein vom TV Lohne mit 6:0 und 6:3. Im Finale noch Kontrahenten traten beide Spielerinnen auch zusammen im Doppel an. Hier beherrschten sie die Altersklasse der U12 und siegten im Endspiel gegen Clara Fischer und Milla Höhle (beide TV Lohne). Mit Grete Blümlein bildete Anika in diesem Sommer auch ein Punktspielteam. Die Spielgemeinschaft konnte in der Bezirksliga einen achtbaren zweiten Platz herausspielen. Der TVB gratuliert zu diesen tollen Leistungen. Klasse, Anika und Grete!

Dienstag, 25. Juni 2019

5. Bakum Open ausgelost

Turnierbeginn auf 13.00 Uhr vorgezogen

Die 5. Bakum Open sind ausgelost. Insgesamt 20 Doppelpaarungen nehmen in vier Gruppen am Hobbyturnier teil. Mitten im Getümmel befinden sich einige Hochkaräter aus früheren Zeiten. So betreten mit David Mählmann (Foto links), Markus Menke-Zumbrägel und Björn Feldhaus gleich drei hoffnungsvolle Talente vergangener Tage die Sandplätze. Von einer Todesgruppe mag man im Vorfeld nicht sprechen, jedoch zeigt sich in Gruppe A ausreichend Potenzial für ein Kopf-an-Kopf-Rennen ums Weiterkommen. Da das Teilnehmerfeld in diesem Jahr seit zwei Wochen ausgebucht ist, beginnt das Turnier bereits um 13.00 Uhr. Alle Spielerinnen und Spieler sollten daher um 12.45 Uhr auf der Anlage sein. Das Endspiel wird gegen 17.30 Uhr erwartet. Der TVB freut sich auf einen tollen Nachmittag bei bestem Sommerwetter.

Auslosung 5. Bakum Open 2019
bakumopen2019_spielplan.pdf
PDF-Dokument [193.8 KB]

Samstag, 15.06.2019

Tennis-Camp in den Sommerferien

Spiel und Spaß für alle Kinder des TVB

Die Jugendabteilung des TVB veranstaltet für alle Kinder, die Mitglied im TVB sind, ein Tennis-Camp. Es findet statt vom 5. bis 6. Juli 2019 auf der Tennisanlage. Anmeldungen nehmen Stephi Rasche (Tel. 0170 3212506) und Kathrin Meyer (Tel. 0151 55511356) entgegen. Weitere Infos gibt's unter dem nachfolgenden Download.

Tennis-Camp 2019
Tenniscamp2019.pdf
PDF-Dokument [250.9 KB]

Mittwoch, 29.05.2019

Herren 30 zu Gast in Bohmte

3:3 am Tag der Bürgermeisterwahlen

Die Herren 30 waren am Sonntag zu Gast beim TV 01 Bohmte. Am Tag der Bürgermeisterwahl teilte sich das Team um Mannschaftsführer Jan-Philipp Hartke in einem spannenden Duell mit 3:3 die Punkte. Die Jungs haben allen Bohmterinnen und Bohmtern die Wahl von Tanja Strotmann wärmstens empfohlen. Auch der TVB und die Herren 30 gratulieren Tanja ganz herzlich und wünschen ihr viel Erfolg für die neuen Aufgaben in ihrer Gemeinde.
Foto: Kröger

Mittwoch, 29.05.2019

Krabben-Samba auf dem Volksfest

Ladykracher des TVB wieder dabei

Es ist schon eine ganze Weile her seit der letzten Teilnahme am Volksfestumzug. Doch in diesem Jahr mischten die Ladykracher um Anne Schmutte wieder kräftig mit beim Trubel im Ortskern. MIt einem bunten Handwagen und jeder Menge guter Laune zogen die Damen und zwei rote Krebse unter der Leitung von Schildträgerin Lotte Klaas durch die Straßen Bakums. Auch bei der anschließenden Party im Festzelt machten sie deutlich, wie schön es sich im Festzelt in Pastors Busch feiern lässt. Vielen Dank für euren Einsatz!  
Fotos: Kröger, Schmutte, Rasche

Montag, 06.05.2019

Punktspiele im Jugend- und Erwachsenbereich gestartet

Junioren A siegen in Lohne

Am vergangenen Wochenende waren unsere zahlreichen Mannschaften im Jugend- und Erwachsenenbereich bei den Punktspielen im Einsatz. Die Bilanz: 3 Siege, 3 Niederlagen. Insbesondere unsere Jugend sorgte für einen tollen Start. So setzte sich die Junioren A mit Timo Rottig, Niklas Meyer, Thorben Funk und Johannes Meyer (siehe Foto v. links) gegen den TV Lohne III mit 2:1 duch. Für die Jungs war es das erste Punktspiel überhaupt. Für die Damen und Herren 30 lief es dagegen weniger erfolgreich. Gegen den Polizei-SV Oldenburg gab es in der Landesliga der Damen eine 1:5 Heimniederlage. Einzig Irene Vormoor konnte das Topduell gegen Julia Rüther für sich entscheiden. Die Herren 30 mussten dem TV Kettenkamp beim 2:4 die Punkte überlassen. Am kommenden Wochenende steht dann der zweite Spieltag auf dem Programm.
Foto: Rasche

Montag, 06.05.2019

Anika Abeln siegreich in der Nebenrunde

Lüscherin startet beim LBS-Jugendmasters

Die Tennisregionen Oldenburger Münsterland, Jade-Weser-Hunte, Dollart-Ems-Vechte und Osnabrück veranstalteten kürzlich das vierte LBS-Jugendmasters. Bei dem Turnier handelt es sich um ein Einladungsturnier der U11 bis U16. Unter den eingeladenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern mischte auch Anika Abeln mit. Die mehrfache Regionsmeisterin siegte in der Nebenrunde der U11 gegen Sofia Smirnova vom TC GW Leer. Der TVB gratuliert zu dieser tollen Leistung
Foto: Spark

Mittwoch, 01.05.2019

Viel los beim Schnuppertag

Kinder aus der Gemeinde testen die Plätze

Wieder einmal durfte der TVB viele kleine und große Kinder auf seiner Anlage zum Schnuppertag begrüßen. Dem offiziellen Start in die Sommersaison folgten rund zwanzig Kinder, die unter der Leitung von Linda Garvels und Julia Niehaus erste Gehversuche auf den Courts unternahmen. Jüngste Teilnehmerin war Tilda Schmutte mit ganzen drei Lenzen. Alle Kinder haben nun die Möglichkeit an einem vierwöchigen kostenlosen Schnuppertraining teilzunehmen. Anmeldungen können bei der Jüngstenwartin Kathrin Meyer, Tel. 0151 55511356 erfolgen. Nach Einteilung der Gruppen wird das Training ab dem 10. Mai starten.

Fotos: Kröger

Zu den Bildern

Sonntag, 31.03.2019

Frühlingserwachen beim TVB

Plätze mit neuem Mehl eingestreut

Die Tennisanlage erwacht aus dem Winterschlaf. Die Natur steht bereits teilweise in voller Blüte und auch auf den Plätzen tut sich einiges. Gestern wurde der neue Sand aufgetragen, sodass jetzt das Fein-Tuning beginnen kann. Ein besonderer Dank an Wilhelm Arkenau und Werner Kreutzmann und natürlich an alle fleißigen Helfer. Es geht los am 28.04. mit dem Schnuppertag für alle Kinder aus der Gemeinde Bakum.

Foto: Kröger

Bilder

Montag, 25.03.2019

Bakumer Erfolge bei Regionsmeisterschaften

Claudia Engelmann Vizemeisterin der Damen 30

Bei den Regionsmeisterschaften der Erwachsenen haben Bakumer Spielerinnen und Spieler Achtungserfolge feiern können. Claudia Engelmann wurde erst im Finale der Damen 30 im Match-Tiebreak gestoppt. Gegen Nicole Kannen vom Essener TV reichte es am Ende nicht ganz zum Titelgewinn. Daniela Perk konnte dagegen die B-Runde der Damen 30 für sich entscheiden. In einem packenden Endspiel bewies sie Nervenstärke und siegte gegen Anke Scheele vom TV Visbek mit 6:7, 7:6 und 10:8. Klemens Deberding landete auf Platz 3 in einem starken Teilnehmerfeld der Herren 60. Der TVB bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihren Einsatz und gratuliert zu den Erfolgen.

Foto: Bahlmann

Montag, 25.03.2019

Mitglieder treffen sich zur Generalversammlung

Viele Angebote für Kinder während der Sommersaison

Zur Mitgliederversammlung im Clubhaus des TVB konnte der Vorsitzende Janbernd Kröger 21 Mitglieder willkommen heißen. Sportwartin Katrin Schmutte, Jugendwartin Stephanie Rasche und Jüngstenwartin Kathrin Meyer berichteten über die sportlichen Belange während des Tennisjahres 2018. Während der Sommersaison wird der Verein erneut ein Tenniscamp für Kinder und eine Ferienpassaktion durchführen. Auch bei der Sportwoche der Katharinenschule wird der TVB mit Unterstützung des Tennsiverbandes Niedersachsen-Bremen tatkräftige Unterstützung leisten. Die finanzielle Situation erläuterte Werner Kreutzmann. Janbernd Kröger ging in seinem Bericht auf die Mitgliedersituation ein. Es sei eine leichte positive Entwicklung zu erkennen. Derzeit zählt der TVB 197 Mitglieder.

Auf der Anlage haben inzwischen die Arbeiten zur Herrichtung der Spielfeldanlage begonnen. Um tatkräftige Unterstützung bei den Einsätzen, die jeden Abend ab 17 Uhr erfolgen, wird geworben.

Donnerstag, 21.02.2019

Manege frei beim Zirkus Musikus

Winterball im Gasthof Hönemann

Artisten, Clowns, Muskelmänner, Elefanten und Ballettänzer - beim Winterball 2019 im Gasthof Hönemann machte am vergangenen Wochenende der Zirkus Musikus halt. Auf Einladung von Musikverein und Tennisverein konnten die Organisatoren zahlreiche Mitglieder und Freunde beider Vereine willkommen heißen. Neben dem Sportlerball im November ist der Winterball die noch einzig vorhandene Festivität dieser Art in Bakum. Gefeirt wurde bis in die Nacht - auf ein Neues in 2020!

Freitag, 18.01.2019

Zirkus Musikus beim Winterball 2019

TVB und Musikverein gehen weiter gemeinsame Wege

Der TVB und der Musikverein laden auch in diesem Jahr zum gemeinsamen Winterball ein. Dieser findet statt am Samstag, 16. Januar 2019 im Gasthof Hönemann. Der Abend steht unter dem Motto "Zirkus Musikus". Man darf also gespannt sein auf waghalsige Artisten in der Manege. Beide Vereine freuen sich auf viele Besucher. Wir wünschen schon jetzt viel Vergnügen.

Freitag, 18.01.2019

Nachtrag zu den Regionsmeisterschaften

Jule Matwitschuk siegt in der Nebenrunde

Neben dem Titel von Anika Abeln darf sich der TVB auch über einen hervorragenden ersten Platz von Jule Matwitschuk freuen. Sie gewann die Nebenrunde der Juniorinnen U11 vor Rose Rahimilaleh vom TV Lohne. Wir gratulieren Jule ganz herzlich zu diesem schönen Erfolg bei den Regionsmeisterschaften.

Montag, 14.01.2019

Anika Abeln triumphiert bei Regionsmeisterschaften

Ohne Satzverlust zum Titel bei den U11

Anika Abeln aus Lüsche ist erneut Meisterin der Tennisregion Oldenburger Münsterland. Am vergangenen Wochenende dominierte sie die Konkurrenz der U11 und stürmte ohne Satzverlust auf Platz eins. Im Finale spielte Anika gegen Grete Blümlein vom TV Lohne. Nach knappem ersten Satz (7:6) ließ sie im zweiten Durchgang nichts mehr anbrennen und siegte 6:1. Für Anika geht es jetzt zu den Landesmeisterschaften. Der gesamte TVB gratuliert ganz herzlich zu diesem wunderbaren Erfolg.

Dienstag, 01.01.2019

12.893 Besucher klicken auf www.tvbakum.de

Zuwachs um 8,3 Prozent gegenüber 2017

Das Online-Angebot des TVB stieß bei den Besuchern im vergangenen Jahr 2018 auf große Beliebtheit. Insgesamt klickten 12.893 User auf www.tvbakum.de. Dies bedeutet ein Zuwachs gegenüber dem Vorjahr um 8,3 %. Der TVB möchte auch in den kommenden Monaten seine Webpräsenz dazu nutzen, den Mitgliedern und Interessierten Informationen rund um den Verein schnell und unkompliziert zur Verfügung zu stellen. Wir wünschen weiterhin viel Vergnügen beim Stöbern durch unsere Seiten.

Sonntag, 23.12.2018

Wir wünschen allen Freunden des TVB

FRÖHLICHE WEIHNACHTEN

und nur das Beste

im neuen Jahr.

 

Mittwoch 10.10.2018

Wintertraining 2018/2019 beginnt

Trainingsplan online

Das Wintertraining 2018/2019 startet in dieser Woche. Los geht es mit dem Training von Julia Niehaus und Linda Garvels in der Tennishalle Langförden am Samstag, 13.10.2018. In der Sporthalle Bakum startet das Training genau eine Woche später. Die Trainingsgruppen von Andreas Kolbeck und Robin Srur werden noch über die Trainingszeiten kurzfristig informiert. Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß bei den Übungsstunden.

Trainingsplan Winter 2018/2019 Langförden und Bakum
trainingsplan_winter2018_2019.pdf
PDF-Dokument [27.9 KB]

Montag, 01.10.2018

1985 flog erstmals die Filzkugel über die Netze beim TVB

Heimatverein berichtet mit Bildern und Filmausschnitt

Der Heimatverein Bakum hat in seiner Rubrik "Zeitreise" diverses Bildmaterial sowie eine Filmsequenz auf seiner Internetseite veröffentlicht. Der TVB hat in diesem Jahr seine 34. Sommersaison absolviert. Die Voraussetzungen für den Tennissport waren damals sicherlich ganz andere als heute. Was geblieben ist, ist die Faszination dieser Sportart. Technik, Athletik, mentale Stärke - alles zusammen macht den Reiz des Tennisspiels aus. Ein Dank gilt dem Heimatverein für diese interessante Berichterstattung.

Zum Bildmaterial | Zur Filmsequenz

Freitag, 21.09.2018

Neue Vereinsmeister beim TV Bakum

Bunter Nachmittag auf und neben den Plätzen

Der TV Bakum hat seine Vereinsmeister der Sommersaison gekürt. Für die Erwachsenen gab es eine Doppelkonkurrenz, die Kinder und Jugendlichen bestritten in sechs Spielklassen ihre Matches. Neue Titelträger im Doppel sind Kathrin Meyer und Michael Melchers.

Im Finale bezwangen sie Karin Bothe und Uwe Scheele. Die Doppelpaarungen wurden erst kurz vor Beginn des Turniers gelost, sodass jeder Teilnehmer im Vorfeld nicht wusste, wer ihm am Turniertag zur Seite steht.

Etwas verlässlicher ging es dagegen bei den Kindern und Jugendlichen zu. Insgesamt hatten sich knapp 40 Kinder für das Turnier angemeldet. Und die Motivation bei allen war sichtlich groß. Das spannendste Duell lieferten sich dabei die Junioren D. Morris Averbeck und Theresa Espelage, die als einziges Mädchen in dieser Konkurrenz startete, schenkten sich im Kleinfeld wahrlich nichts. So musste schließlich der Tie-Break entscheiden, den Morris Averbeck mit 8:6 für sich gutschreiben konnte. Auch bei den Junioren C kam es zu einem Duell der Geschlechter. Hier behauptete sich Mats Kellermann im Midcourt gegen die stark aufspielende Lina Weglage mit 7:6. Für Aufsehen sorgte der Auftritt der Jüngsten. Die vier bis sechsjährigen Nachwuchsspieler absolvierten in Koordinations- und Schlagübungen ihre Meisterschaften, aus denen Klara Hoping als Siegerin und Theresa Rasche als Zweitplatzierte hervorgingen. Weitere Vereinsmeister wurden Jule Meyer (Juniorinnen A), Timo Rottig (Junioren B) sowie Anika Abeln (Juniorinnen B). Der Familien-Cup ging wie im vergangenen Jahr an die Familie Abeln aus Lüsche, die sich knapp vor der Familie Meyer, ebenfalls auch Lüsche, behaupten konnte.

Bei der abschließenden Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer Pokale, Medaillen und Sachpreise aus den Händen der neuen Jüngstenwartin Kathrin Meyer.

 

Zu den Bildern | Siegerliste

Ergebnisse Vereinsmeisterschaften 2018
vm_ergebnisse.pdf
PDF-Dokument [118.1 KB]

Dienstag, 04.09.2018

Neue Vereinsmeister beim TVB
Kathrin Meyer und Michael Melchers ganz oben

Der TV Bakum hat am vergangenen Wochenende seine neuen Vereinsmeister im Doppel gekürt. Kathrin Meyer und Michael Melchers sicherten sich in einem spannenden Endspiel gegen Karin Bothe und Uwe Scheele die begehrte Meisterschaft. Dank der Nervenstärke im finalen Tie-Break behielten die ehemaligen Jugendspieler des Vereins die Oberhand. Vizemeister wurden Karin Bothe und Uwe Scheele. Die Platzierten erhielten in diesem Jahr erstmals das neue TVB-Duschhandtuch anstatt der üblichen Pokale. Die Handtücher werden in Kürze auch für alle Mitglieder käuflich zu erwerben sein. Nach der Siegerehrung ließen die TVB-Freunde den Abend auf der Club-Terrasse ausklingen.

Zu den Platzierungen

Dienstag, 28.08.2018

Anika Abeln triumphiert bei Regionsmeisterschaften
Dritter Platz an Jule Matwitschuk

Wieder einmal haben Anika Abeln aus Lüsche und Jule Matwitschuk aus Schledehausen bei den Regionsmeisterschaften der Jüngsten in Vechta für Furore gesorgt. Die beiden Weser-Ems-Pokalsiegerinnen des vergangenen Jahres spielten in der Altersklasse U10 groß auf. Während Jule auf Platz 3 landete, konnte Anika den ganz großen Triumpf herausspielen. Im Finale siegte die Nachwuchsspierin des TVB mit 6:4 und 6:3 gegen Clara Fischer vom TV Lohne. Herzlichen Glückwusch an die beiden Mädchen im Namen des gesamten Vereins!

Foto: Oldenburgische Volkszeitung

Mittwoch, 01.08.2018

Vereinsmeisterschaften beim TVB stehen bevor
Vereinsturnier für den Nachwuchs und für Erwachsene

Nach den Sommerferien stehen beim TVB zwei Vereinsturniere auf dem Programm. Am Samstag, 25. August 2018 führt die Nachwuchsabteilung die Vereinsmeisterschaften der Kinder und Jugendlichen durch. Alle Teilnehmer des Jugendtrainings erhalten in dieser Woche Post mit näheren Informationen zum Turnier. Die Meisterschaften der Erwachsenen finden eine Woche später am 1. September 2018 statt. Die Meisterschaften werden wieder als Doppelturnier ausgetragen. Eine Änderung im Modus wird es geben: Gespielt wird in einer Hobby-Konkurrenz und in einer Mannschaftsspieler-Konkurrenz. Die Doppelpaarungen werden jedoch wieder ausgelost. Anmeldungen können ab sofort online oder durch Eintragung in die Listen am Schwarzen Brett erfolgen. (Bei den Erwachsenen bitte angeben, in welcher Konkurrenz der Start erfolgen soll) Der TVB hofft auf zahlreiche Spielerinnen und Spieler.

 

Online-Anmeldung Jugend und Jüngste | Online-Anmeldung Erwachsene

Plakat VM-Jugend
vm_plakat_jugend.pdf
PDF-Dokument [415.0 KB]
Plakat VM-Erwachsene
vm_plakat_erwachsene.pdf
PDF-Dokument [411.2 KB]
Erstmals im Einsatz: Henri Meffert und Sebastian Zigman

Dienstag, 03.07.2018

Punktspiele im Jugendbereich beendet
Bilanz der TVB-Teams darf sich sehen lassen

Unsere sieben Jugendmannschaften haben ihre Punktspiele abgeschlossen. Die Bilanz: 4x Platz 2, 2x Platz 3, 1x Platz 5. Die Mannschaft Midcourt Mädchen hatte dabei in der Bezirksliga die härteste Nuss zu knacken. Anika Abeln und Jule Matwitschuk verkauften sich tapfer in ihren Duellen gegen den Osnabrücker TC, TV Lohne und TSV Heiligenrode. Am Ende reichte es für einen guten dritten Platz. Lobenswert auch der Einsatz der Junioren C. Erstmals starteten Henri Meffert, Max Kaemnick, Linus Frieling, Timm Koldehoff und Sebastian ZIgman bei den Punktspielen. Es reichte zwar für keinen Sieg, dennoch waren alle Jungs mit großen Eifer dabei. Hut ab! Knapp die Meisterschaft verpasst haben die Juniorinnen A um Alina Abeln und Jule Meyer, die Juniorinnen C I mit Wiebke Südkamp und Maren Wempe sowie die Midcourt Jungen um Simon Rasche und Mats Kellermann. Einen Achtungserfolg landeten Petra Decker und Heidi Meyer bei den Juniorinnen B. Für Lina Weglage, Emma Ostendorf und Franziska Blömer reichte es bei den Juniorinnen C II für einen dritten Platz.

Die Jugendabteilung des TVB bedankt sich bei allen Spielerinnen und Spielern für ihren tollen Einsatz. Ein Dank gilt zudem den betreuenden Eltern, die ihre Kinder bei den Heim- und Auswärtsspielen hervorragend betreut haben. Zu den Mannschaften

Montag, 02.07.2018

Alexander Grote und Rainer Nebel triumphieren
4. Bakum Open enden mit ausgelassenem WM-Jubel

Die 4. Bakum Open sind beendet. Um 19.12 Uhr verwandelten Alexander Grote und Rainer Nebel den entscheidenden Matchball in ihrem Endspiel gegen Manni Hellmann und Rolf Prange. Das Doppel Prange/Hellmann hatte kurz zuvor im Halnbfinale Revanche genommen gegen die Finalniederlage im vergangenen Jahr gegen Karin Bothe und Thomas Lange. Grote und Nebel konnten sich gegen Eimantas und Bernd Fawrick zuvor im Halbfinale durchsetzen. Aber nicht nur sportlich konnten das Hobbyturnier überzeugen. Wieder einmal hatten sich neben den 36 aktiven Spielerinnen und Spielern auch zahlreiche Zuschauer auf der Anlage des TVB eingefunden und verfolgten bei recht kühlen Temperaturen das Geschehen. Am Abend schaute man gemeinsam das WM-Vorrundenspiel zwischen Deutschland und Schweden. Nach dem Last-Minute-Freistoßtor von Toni Kroos war folglich ausgelassene Stimmung im Clubhaus garantiert. Gut, dass der Gegner an diesem Tag Schweden und nicht Südkorea hieß. | Impressionen vom Turniertag

Montag, 18.06.2018

Anika Abeln startet bei Landesmeisterschaften
Am 28. Juni geht's los in die Landeshauptstadt

Die Lüscherin Anika Abeln wird bei den diesjährigen Landesmeisterschaften in Hannover an den Start gehen. Sie gehört dem Kader der TNB-Region Oldenburger Münsterland an, der sich derzeit unter der Leitung von Regionstrainer Alex Dzeick in zwei Lehrgängen auf die Meisterschaften vorbereitet. Wir wünschen Anika viel Erfolg im Turnier. Für das junge Tennistalent sicherlich eine tolle Erfahrung.

Dienstag, 05.06.2018

Schnuppertag beim TVB
18 Kinder probieren's aus

Seit vielen Jahren veranstaltet der TVB mit großem Erfolg den Schnuppertag für alle Kinder, die Lust haben, das Tennisspielen im Verein auszuprobieren. Auch am vergangenen Sonntag konnte die Jugendabteilung wieder zahlreiche Kinder aus Bakum und Lüsche auf der Tennisanlage willkommen heißen. Jüngstenwartin Kathrin Meyer und Jugendwartin Stephanie Rasche hatten den Aktionstag vorbereitet und dabei sowohl Eltern als auch Kinder im Blick. Für alle Kinder bietet der TVB nun ein vierwöchiges kostenloses Schnuppertraining an. Derzeit wird dieses Angebot organisiert, sodass die Teilnehmer in altersgerechten Gruppen ihre ersten Versuche mit Ball und Schläger in Angriff nehmen können.

Dienstag, 05.06.2018

Land unter auf Platz 4
Gewitter richtet auch beim TVB Schaden an

Auch der TVB ist am vergangenen Freitag von den gewaltigen Regenmassen überrascht worden. Besonders schwer traf es den vierten Platz, der derzeit zur Hälfte mit Schlamm bedeckt ist. Sobald das Spielfeld einigermaßen abgetrocknet ist, wird die Herrichtung des Courts beginnen. Die Plätze 1 bis 3 können wieder bespielt werden, Platz 4 ist bis auf weiteres für den Spielbetrieb gesperrt.

Dienstag, 15.05.2018

Wieder im Veranstaltungsprogramm: Tenniscamp beim TVB
Zeltlager während der Sommerferien

Ferienspaß gleich zu Beginn der schulfreien Sommerzeit! Die Jugendabteilung des TVB organisiert vom 29. bis 30. Juni 2018 ein Tenniscamp für alle Kinder und Jugendlichen des Vereins. Nach siebenjähriger Abwesenheit wird es somit in diesem Jahr eine Neuauflage des beliebten Zeltlagers geben. Anmeldungen können ab sofort bei Kathrin Meyer, Stephanie Rasche und Janbernd Kröger erfolgen. Nähere Infos und entsprechende Anmeldeformulare gibt es im unten stehenden Download.

Tenniscamp 2018
Tenniscamp2018_Einladung.pdf
PDF-Dokument [229.3 KB]

Dienstag, 15.05.2018

Damen 30 und Herren 60 siegen am zweiten Spieltag
Herren 30 mit unglücklicher Niederlage in Haste

Auftakt nach Maß für die Damen 30 des TVB! Am zweiten Spieltag der Saison siegten Irene Vormoor, Claudia Engelmann, Katrin Schmutte und Judith Vornhusen mit 5:1 beim TV Stadtwerder. Bereits nach den Einzeln war der Sieg perfekt, nachdem alle Spielerinnen ihre Einzelbegegnungen für sich entscheiden konnten.

Ähnlich lief es bei den Herren 60. Im ersten Heimspiel der Saison  konnten sich Johannes Hartke, Hartmut Pille, Klemens Deberding und Hubert Kröger mit 4:2 gegen den VfL Weisse Elf Nordhorn durchsetzen. 

Eine unglückliche Niederlage mussten die Herren 30 in Kauf nehmen. Im entscheidenden Doppel verloren Olaf Koldehoff und Jan-Philipp Hartke erst im Match-Tiebreak, sodass am Ende ein 2:4 gegen die Spielvereinigung Haste heraussprang. Sein Debut in der Herren 30-Mannschaft feierte dabei Patrick Tönjes. Kopf hoch, Jungs!

Samstag, 12.05.2018

Trainingsplan Sommer 2018
50 Kinder und Jugendliche beim Training dabei

Seit zwei Wochen läuft das Sommertraining auf der Anlage des TVB. Nun ist auch der offizielle Trainingsplan fertiggestellt. Insgesamt nehmen 50 Kinder und Jugendliche an den wöchentlichen Übungsstunden teil. Trainiert werden sie von Andreas Kolbeck, Robin Srur, Julia Niehaus, Clara Ruhe und Janbernd Kröger. Wir wünschen allen Teilnehmern interessante Übungseinheiten. Zum Vereinstraining

Trainingsplan Sommer 2018
trainingsplan_sommer2018.pdf
PDF-Dokument [25.5 KB]

Donnerstag, 10.05.2018

Punktspielsaison gestartet
Damen 30 landen klaren Sieg gegen BV Kneheim

Bei herrlichem Tenniswetter begannen am vergangenen Wochenende die Punktspiele im Jugend- und Erwachsenenbereich. Unsere Juniorinnen C2 mit Franziska Blömer, Emma Ostendorf und Lina Weglage siegten auf heimischem Platz mit 3:0 gegen den Essener TV. Erfolgreich gestartet sind auch unsere Damen 30 in der Verbandsliga. Mit 5:1 konnte das Team um Mannschaftsführerin Katrin Schmutte eine gelungene Saisonpremiere gegen den BV Kneheim feiern. Schon an diesem Wochenende beginnt der zweite Punktspieltag. Wir wünschen unseren zehn Mannschaften viel Spaß und Erfolg.

Punktspiele Jugend | Punktspiele Erwachsene

Montag, 23.04.2018

Es geht los!
Tennisplätze ab Mittwoch freigegeben

Es ist soweit. Ab Mittwoch können die Vereinsmitglieder wieder auf den Tennisplätzen unter freiem Himmel die Schläger schwingen. Nach vielen Arbeitseinsätzen sind die Courts für den Spielbetrieb startklar. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Plätz zu Beginn mit glatten Sohlen zu bespielen sind. Nur so können die Spielfelder gerade zu Beginn der Saison geschont werden. Das "Go" für Mittwoch gilt allerdings nur dann, wenn das Wetter es zulässt. Ein ganz großer Dank gilt allen, die sich an den Arbeitseinsätzen beteiligt haben. In erster Linie gilt dieser Dank Wilhelm Arkenau, der die Pflege der Courts federführend durchgeführt hat. Wir wünschen unseren Mitgliedern einen guten Start in die neue Saison und viel Vergnügen auf der Tennisanlage

Dienstag, 17.04.2018

Schnuppertag für Kinder jetzt am 3. Juni 2018
Beginn der Sommersaison steht bevor

Derzeit laufen die Vorbereitungen auf die Sommersaison auf Hochtouren. Sowohl auf den Plätzen als auch an den Schreibtischen werden die Weichen für die kommenden Monate gestellt. Die Arbeiten auf der Anlage gehen voran. Die Plätze werden täglich gewalzt und präpaiert, sodass der Start unmittelbar bevorsteht. Sobald die Anlage für den Spielbetrieb freigegeben wird, werden wir an dieser Stelle darüber informieren. Auch die Punktspieltermine werden derzeit abgestimmt. Noch sind nicht alle Spieltermine im Kasten, aber ab dem 5. Mai wird es im Jugend- und Erwachsenenbereich um Spiel, Satz und Sieg gehen. Insgesamt nehmen drei Erwachsenen- und sieben Jugendmannschaften am Spielbetrieb teil. Der Schnuppertag für alle Kinder der Gemeinde Bakum findet am 3. Juni 2018 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Entsprechende Flyer werden derzeit gedruckt, die dann über die Schulen und Kindergärten an den Nachwuchs verteilt werden. Eine Anmeldung zum Schnuppertag ist nicht erforderlich.

Sonntag, 01.04.2018

TVB prüft aktive und passive Mitgliedschaft
Gesundheits-Check aller Mitglieder erforderlich

Wer als nicht aktiver Tennisspieler den TVB unterstützen wollte, konnte in der Vergangenheit problemlos durch eine passive Mitgliedschaft seine Solidarität zum Verein bekunden. Damit ist ab dem 1. Juli 2018 Schluss. Laut einer neuen Richtlinie des Südoldenburger Sportbundes sind Tennisvereine ab sofort gezwungen, die physiologische Verfassung seiner Mitglieder zu überprüfen. Als passives Mitglied kann zukünftig nur derjenige eingestuft werden, dessen gesundheitliche Voraussetzungen eine Ausübung des Tennissports unmöglich machen. Aus diesem Grund hat sich der Vorstand des TVB dazu entschlossen, bei jedem Mitglied den erforderlichen Gesundheits-Check in Zusammenarbeit mit ortsansässigen Ärzten im Clubhaus durchzuführen. Die Untersuchung umfasst eine Blutabgabe, die Messung von Blutdruck und Puls sowie einen Hör- und Sehtest. Je nach Ergebnis kann die Einstufung als aktives oder passives Mitglied umgehend erfolgen. Da die gesetzlichen und privaten Krankenkassen die Kosten für den Check nicht übernehmen, werden diese mit dem Einzug der Mitgliedsbeiträge verrechnet. Die Mitglieder werden in der kommenden Woche über den individuellen Termin ihrer Untersuchung benachrichtigt.

Donnerstag, 29.03.2018

Platzherrichtung schreitet voran

Erster Container mit altem Sand bereits voll

Damit es Ende April mit der Sommersaison losgehen kann, sind auf der Tennisanlage die Arbeiten zur Platzherrichtung in vollem Gange. Unter der Leitung von Wilhelm Arkenau absolvieren aktive Mitglieder derzeit die notwendigen Arbeitseinsätze. Durch den Frost Anfang März müssen in diesem Jahr deutlich mehr Karren des alten Belages entfernt werden als in anderen Jahren. Der erste Container ist nach zwei Plätzen bereits randvoll. Der TVB appelliert nochmals an alle Mitglieder sich an den Arbeiten zu beteiligen. Nur so kann garantiert werden, dass die Plätze pünktlich zum Mai spielbereit sind. Derzeit finden die Einsätze immer freitags und samstags statt. Auskünfte hierzu können auch Wilhelm Arkenau oder Janbernd Kröger erteilen.

Samstag, 17.03.2018

Deberding und Hartke bei Regionsmeisterschaften dabei

Bakumer starten bei Herren 60

Klemens Deberding und Johannes Hartke starten am Wochenende bei den Regionsmeisterschaften der Erwachsenen in Emstek und Langförden. In der Konkurrenz Herren 60 spielen sie in einem 6er-Feld den Regionsmeister aus. Favorit in dieser Altersklasse ist Berthold Knipper vom TV Vechta. Wir wünschen unseren Jungs viel Erfolg und bedanken uns, dass sie unseren Verein bei diesen Meisterschaften vertreten.

Freitag, 16.03.2018

Anika Abeln und Jule Matwitschuk geehrt

Kathrin Meyer wird Jüngstenwartin

Auf seiner jüngsten Generalversammlung hat der TVB die Nachwuchsspielerinnen Anika Abeln aus Lüsche und Jule Matwitschuk aus Schledehausen geehrt. Beide konnten im vergangenen Sommer den Weser-Ems-Pokal im Midcourt nach Bakum holen.

Rund 30 Mitglieder waren der Einladung zur Generalversammlung gefolgt. Der Vorsitzende Janbernd Kröger stellte aktuelle Mitgliederstatistiken vor, Katrin Schmutte präsentierte neben dem sportlichen Abschneiden im Erwachsenenbereich auch die neuen Outfits der Damen 30-Mannschaft. Für den Nachwuchsbereich sprachen Mona Wempe und Stephanie Rasche. Werner Kreutzmann lieferte das Zahlenwerk zur Finanzlage des Vereins.

Nach vierjähriger Vorstandsarbeit scheidet Mona Wempe auf eigenem Wunsch als Jugendwartin aus. Ihr Posten wird von der bisherigen Jüngstenwartin Stephanie Rasche besetzt. In letzteres Amt wurde Kathrin Meyer gewählt, die sich zukünftig um die Minis des Vereins kümmern möchte.

Abschließend wies der Verein auf einige Termine in der Sommersaison hin. Die vierten Bakum Open werden am 23. Juni 2018 stattfinden. Für die Kleinsten wird es ein Tenniscamp am 29. und 30. Juni 2018 geben.

Zu den BIldern der Generalversammlung

Termine

Das aktuelle Wetter in Bakum
Alles zum Wetter in Deutschland

Niedersachsen Bakum

TV Bakum e. V.

Postfach 1101

49456 Bakum

Tel. 04446 1499 (Clubhaus)

info@tvbakum.de

www.tvbakum.de

Anfahrt

 

Impressum

 

Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisverein Bakum