|TENNISVEREIN BAKUM
|TENNISVEREIN BAKUM

NEWS

Bernd Brüse und Patrick Tönjes (v. links) im Verkaufsstand des TVB

|Freitag, 15.12.2017|

Weihnachtsstimmung auf Bakumer Adventsmarkt

TVB mit dekorativem Stand vertreten

Vorweihnachtliche Stimmung auf dem Bakumer Adventsmarkt. Der TVB war auch in diesem Jahr mit einem Stand vertreten. Und dieser durfte sich wahrlich sehen lassen. Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die an unserem Stand mitgewirkt haben. Es war eine gelungene Aktion im Bakumer Schneetreiben. Herzlichen Dank auch an den HGV-Bakum! Weitere Fotos unter https://www.facebook.com/tvbakum/

|Samstag, 25.11.2017|

TVB mit leckeren Crêpes am Start

Weihnachtsmarkt in Bakum am 10.12.

Der TVB nimmt nach der gelungenen Premiere 2015 auch in diesem Jahr am Weihnachtsmarkt des Handels- und Gewerbeverein teil. Neben Crêpes und Mandeln werden die netten Verkäuferinnen und Verkäufer auch selbstgemachte weihnachtliche Dekoartikel anbieten. Wir freuen uns auf euren Besuch bei uns an der Weihnachtshütte.
 

Tag der offenen Tür im Tennispark Langförden

Aktionstag mit dem NTV-Mobil am 18. November von 14 bis 17 Uhr

|03.11.2017| Der Tennispark Langförden öffnet seine Pforten für alle Tennisfreunde. Das Programm bietet abwechselungsreiche Attraktionen für Kinder und Erwachsene. Vom Kinderprogramm "talentinos" bis hin zur Abnahme des DTB-Tennis-Sportabzeichens erleben alle Besucherinnen und Besucher einen bunten Mix aus Sport und Spaß. Weitere Infos findet ihr unter www.tennispark-langfoerden.de.

Wintertrainingsplan online

Übungsstunden starten ab 16. Oktober

|08.10.2017| Der Trainingsplan für den Winter 2017/2018 ist online. Wir möchten alle Trainingsteilnehmer bitten, die Übungsstunden zu den aufgeführten Uhrzeiten wahrzunehmen. In den ersten zwei Wochen muss sich der Trainingsbetrieb zunächst ein wenig einspielen. Bei Rückfragen zum Jugendtraining kann mit Mona Wempe Kontakt aufgenommen werden. Wir wünschen allen Spielerinnen und Spielern schweißtreibende Übungsstunden und viel Spaß.

Trainingsplan WInter 2017/2018
trainingsplan_winter2017.pdf
PDF-Dokument [27.5 KB]

Arbeitseinsatz verschoben

Neuer Termin Samstag, 14. Oktober 2017

|05.10.2017| Aufgrund der Wetterkapriolen wird der geplante Arbeitseinsatz um eine Woche verschoben. Er findet demnach am Samstag, 14. Oktober ab 9.00 Uhr statt. Es werden die Linien abgedeckt, Bänke vom Platz getragen, diverse Arbeiten am Wall erledigt und die Schaukeln vom Spielplatz ausgehängt. Bitte unterstützt den Einsatz getreu dem Motto "Viele Hände, schnelles Ende!"

Nach 15 Jahren ist vorerst Schluss
Jan-Philipp Hartke führte letztmals durchs Jugendtraining

 

|04.10.2017| Eine ganz schön lange Zeit - unser Übungsleiter Jan-Philipp Hartke verabschiedete sich am Wochenende vom Jugendtraining. 15 Jahre stand er dem TVB für die Nachwuchsarbeit zur Verfügung. Egal ob Studium oder Hausbau - Jan-Philipp blieb all die Jahre unserem Verein treu. Nun möchte er die Zeit am Samstagvormittag für die Familie nutzen. Der gesamte TVB bedankt sich ganz herzlich. Dein Engagement verdient größten Respekt, lieber Jan-Philipp!

Ein spanndes Endspiel lieferten sich Eimantas Farwick, Karin Bothe, Michael Melchers und Patrick Tönjes

Doppelmeisterschaften mit vielen neuen Gesichtern

Patrick Tönjes und Michael Melchers neue Vereinsmeister

|11.09.2017| Prognosen auf den Titel sind bei diesem Turniermodus der Doppelmeisterschaften nur schwer zu treffen. Auch bei den diesjährigen Titelkämpfen wurde die spannendste Frage bereits ganz zu Beginn des Turniers beantwortet: "Wer ist mein Doppelpartner?" Zwanzig Akteure meldeten sich für die Meisterschaften an. Ein bunter Mix aus Hobby- und Mannschaftsspielern. So wurde bei der Zusammenstellung der Doppelpaarungen aus zwei verschiedenen Töpfen gelost. Topf 1 gespickt mit erfahrenen Turnierspielern, Topf 2 dagegen bestand aus reinen Hobbyspielern, unter ihnen auch viele neue Mitglieder der Sommersaison 2017. Ins Endspiel schafften es in diesem Jahr Eimantas Farwick und Karin Bothe sowie Michael Melchers und der letztjährige Doppelmeister Patrick Tönjes. Verloren Melchers und Tönjes in der Vorrunde noch gegen das gemischte Doppel, so war man im Finale besser auf seine Gegner eingestellt. Mit 6:3 ging der Sieg an das männliche Doppel. Der Turniermodus kam bei den Akteuren sehr gut an, sodass auch im kommenden Jahr die spannendste Frage des Turniers wieder ganz an den Anfang gestellt wird.

Zu den Platzierungen | Zu den Bildern

Der Weser-Ems-Pokal ist unter Dach und Fach

Midcourt-Mädchen holen Weser-Ems-Pokal nach Bakum

Jule Matwitschuk und Anika Abeln triumphieren in Wilhelmshaven

|06.09.2017| Sie haben es tatsächlich geschafft! Anika Abeln und Jule Matwitschuk haben am vergangenen Wochenende im Endspiel gegen den TC Bad Essen den Weser-Ems-Pokal erneut nach Bakum geholt. In einer hochklassigen Begegnung behielten die beiden Mädchen nach den Einzeln und dem Doppel die Oberhand. Jule hatte in ihrem Einzel wenig Mühe und brachte den TVB mit 1:0 in Führung. Anika befand sich nach gewonnenem ersten Satz (6:1) bereits auf der Siegerstraße, musste jedoch den zweiten Satz mit 0:6 abgeben. Der Match-Tiebreak ging mit 10:7 an die Gegnerin aus Bad Essen. Im Doppel trumpften beide Mädchen noch einmal groß auf. Mit 6:3 und 6:1 sicherten sich beide den Titel, den im vergangenen Jahr Maren Wempe und Wiebke Südkamp für den TVB gewannen. Die Freude bei den Spielerinnen und Familien war riesengroß und auch der TVB schließt sich den Glückwünschen für diesen tollen Erfolg gerne an. Zum Spielbericht

Ein buntes Bild passend zu einer bunten Vereinsmeisterschaft

Vereinsmeisterschaften wieder der Höhepunkt der Sommersaison

40 Kinder und Jugendliche sorgen für fröhliche Stimmung auf der Anlage

|28.08.2017| Das waren Vereinsmeisterschaften, wie man sie sich als Organisatoren wünscht. Keine Abmeldungen am Turniertag, spannende und faire Begegnungen auf den Plätzen, volle Ränge rund um das Clubhaus und Sonnenschein von morgens bis abends. In sieben Altersklassen ermittelten rund 40 Kinder und Jugendliche ihre neuen Titelträger der Sommersaison.

Im Teilnehmerfeld mischten bereits Kinder mit, die erst im Mai mit dem Tennisspielen begonnen haben. So wurde Theresa Espelage aus Hausstette als Newcomerin prompt Vereinmeisterin der Juniorinnen D. Neben Übungen mit Ball und Schläger wusste sich Theresa auch im Low-T-Ball-Feld zu behaupten und siegte im Finale gegen Theresa Rasche. Spannend auch die Begegnungen bei den Junioren B. Hier siegte Johannes Meyer vor seinem Dauerkontrahenten Timo Rottig. Julius Kalkhoff landete auf einem hervorragenden dritten Platz vor Thorben Funk. Das Finale mit der größten Spannung lieferten sich wieder einmal Maren Wempe und Wiebke Südkamp. Die Weser-Ems-Pokalsiegerinnen des vergangenen Jahres schenkten sich wahrlich nichts. Am Ende konnte Maren Wempe jedoch die entscheidenden Punkte für sich verbuchen und siegte mit 7:5. Weitere Vereinsmeister wurden Alina Abeln, Anika Abeln, Henri Meffert und Mats Kellermann.

Bereits zum achten Mal wurde bei der abschließenden Siegerehrung der beliebte Familiencup vergeben. In diesem Jahr sicherte sich die Familie Abeln aus Lüsche den Titel - dies bereits zum vierten Mal. Der Titel der Trainingsbiene ging an Lina Kuper, die im vergangenen Jahr nahezu keine Trainingsstunde sausen ließ. Vorbildlich!

Die Organisatoren bedanken sich für die tolle Unterstützung der Eltern, die auf vielfältige Weise die Vereinsmeisterschaften bereicherten. Fotos vom Turniertag werden in den kommenden Tagen folgen. Zu den Bildern des Turniertages

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2017
vm_spielplan.pdf
PDF-Dokument [156.3 KB]
v. links: Anika Abeln aus Lüsche und Jule Matwitschuk aus Schledehausen

FIIIIIIINAAAAAALE!

Anika und Jule siegen beim TC Edewecht

|26.08.2017| Was für eine Saison für Anika Abeln und Jule Matwitschuk. Die beiden Spielerinnen der Midcourt-Mädchen-Mannschaft ziehen von Runde zu Runde bis ins Finale des Weser-Ems-Pokals. Im Halbfinale beim TC Edewecht konnten beide ihre Einzelbegegnungen für sich entscheiden. Nachdem Jule ihr Match gegen Kaja Jedamski mit 6:2 und 6:4 souverän gewinnen konnte, hieß es bei Anika Hochspannung bis zum letzten Ballwechsel. Nach gewonnenem ersten Satz (7:6) gegen Lara Zimmermeyer, lag Anika im zweiten Durchgang bereits 1:5 hinten. Das ließ sie nicht auf sich sitzen und startete eine furiose Aufholjagd. Am Ende hieß es 7:5. Das Doppel ging mit 6:3 und 6:4 an die Mädchen aus Edewecht. Für unsere beiden Mädels geht es am Samstag, 2. September 2017 zum Endspiel nach Wilhelmshaven. Dort treffen sie um 14.30 Uhr auf den TC Bad Essen. Leider gibt es keine Bilder vom Halbfinalspiel in Edewecht. Hierzu Mama Andrea Abeln: "Das war so unglaublich spannend, da haben wir an Fotos überhaupt nicht gedacht." - Nachvollziehbar!

Terminplan für die Vereinsmeisterschaften der Jugend und Jüngsten

Am Samstag hat der Nachwuchs die Tennisanlage in der Hand

|21.08.2017| Der Terminplan für die Vereinsmeisterschaften der Jugend und Jüngsten ist fertig. Rund 40 Kinder und Jugendliche werden am kommenden Samstag auf Titeljagd gehen. In sieben Altersklassen wird im Großfeld, Midcourt, Kleinfeld und Low-T-Ball um Punkte gekämpft. Der Spaß am Spiel wird dabei wieder klar im Vordergrund stehen. Ab ca. 17.00 Uhr findet dann die große Siegerehrung statt, zu der neben den teilnehmenden Kindern natürlich auch alle Eltern und Geschwister herzlich eingeladen sind. Sollte jemand aus Versehen nicht auf dem Zeitplan erfasst sein, so kann er mit Janbernd Kröger, Tel. 0171 8119059 Kontakt aufnehmen. Der TVB freut sich auf einen tollen Tag.

Vereinsmeisterschaften 2017 - Zeitplan und Altersklassen
vm_zeitplan.pdf
PDF-Dokument [127.3 KB]
v. links: Anika Abeln, Jule Matwitschuk, Fabienne Hanekamp und Olivia Warkentin

Jule Matwitschuk und Anika Abeln im Weser-Ems-Pokal Halbfinale

Sieg gegen TC Schwarz-Rot Papenburg

|20.08.2017| Das war Nachwuchstennis vom Allerfeinsten. Unsere Midcourtspielerinnen Anika Abeln und Jule Matwitschuk haben sich mit einem 2:1-Heimsieg gegen Schwarz-Rot Papenburg für das Halbfinale im Weser-Ems-Pokal qualifiziert. Beide Mädchen gewannen ihre Einzelbegegnungen durch eine hohe Spielsicherheit und Laufbereitschaft in jeweils zwei Sätzen. Das Doppel dagegen mussten sie knapp an die Spielerinnen aus Papenburg abgeben. In einer Woche steht nun das Halbfinale an. Hier trifft das Team in einem Auswärtsspiel entweder auf den TC Nikolausdorf-Garrel oder den TC Edewecht. Der Sieger des Halbfinales wird im Endspiel Heimrecht haben. Wir wünschen Anika und Jule viel Spaß und Erfolg bei ihren Matches. Ihr habt das bislang super gemacht!

Jugend-Vereinsmeisterschaften am 26. August 2017

Anmeldungen ab sofort möglich

|01.08.2017| Am Samstag, 26. August finden beim TVB die Vereinsmeisterschaften der Jugend und Jüngsten statt. Die Meisterschaften werden an einem Turniertag durchgeführt. Alle Kinder und Jugendliche, die am Vereinstraining teilnehmen, sind herzlich eingeladen, an den Meisterschaften teilzunehmen. Die Ausschreibungen wurden per Post an alle jungen Mitglieder verschickt. MELDET EUCH BIS ZUM 19.08.2017 AN! Wir freuen uns auf einen tollen Tag.

Jugend-Vereinsmeisterschaften 2017
vm_plakat_jugend.pdf
PDF-Dokument [352.9 KB]

Bakumer Damen bereichern den Dinklager Burgpokal

Judith Vornhusen und Katrin Schmutte gewinnen die Trostrunde

|24.07.2017| Die Damenmannschaft des TVB mischte am vergangenen Wochenende den Burgpokal des TC Dinklage auf. Karin Bothe und Claudia Engelmann schafften es bis ins Halbfinale der Hauptrunde, Judith Vornhusen und Katrin Schmutte siegten in der Trostrunde. Laut Mittelung der Damen ging das Turnier am Abend in die Nachspielzeit. Auf der Players-Party im Vereinshaus des TCD zeigten unsere Starterinnen, dass sie auch außerhalb des Platzes ihre Fröhlichkeit ausstrahlen.

Erfolgreiche Punktspielsaison im Jugendbereich

Midcourt Mädchen für Weser-Ems-Pokal qualifiziert

|11.07.2017| Die Punktspiele im Jugendbereich sind beendet. Die Nachwuchsspieler des TVB bestritten insgesamt 25 Spiele, aus denen 16 Siege und nur 9 Niederlagen hervorgingen - eine erfolgreiche Bilanz!

Die Mannschaft Midcourt Mädchen um Annika Abeln und Jule Matwitschuk hat sich als Tabellenerster für den Weser-Ems-Pokal qualifiziert, der am 12. August beim TV Lohne II starten wird. Der TVB bedankt sich sehr herzlich bei allen Kindern und Jugendlichen für die fairen Spiele sowie bei den Eltern für die tolle Unterstützung bei den Heim- und Auswärtsspielen. Zu den Ergebnissen der einzelnen Mannschaften

"Das macht ja wieder richtig Spaß"

Karin Bothe und Thomas Lange gewinnen 3. Bakum Open

|27.06.2017| Die 3. Bakum Open haben alle Erwartungen des Organisationsteams übertroffen. Die Anlage am Hopfenweg war teilweise so gut besucht, dass die Autos bereits an der Zufahrtstraße Halt machen mussten. Insgesamt 40 Akteure sowie zahlreiche Besucherinnen und Besucher machten das Turnier zu einem großartigen Erfolg für den TVB. Alle Doppelpaarungen beherzigten in ihren Begegnungen den Hobby-Charakter des Turniers. "Das macht ja wieder richtig Spaß" war ein Satz, den man am Turniernachmittag des Öfteren hörte, denn es mischten sich unter den Doppelspielern auch ehemalige Aktive des TVB.

Die Vorrunde wurde in einem einfachen Modus ausgespielt. Nach erfolgtem Anpfiff gingen die Spielerinnen und Spieler über zwölf Minuten auf Punktejagd. Danach wurde abgepfiffen. Ab dem Viertelfinale wechselte der Modus dann in die herkömmliche Zählweise beim Tennis. Hier wurde ein Gewinnsatz ausgespielt. Neue Titelträger der Bakum Open wurden Karin Bothe und Thomas Lange, die im Endspiel mit 6:1 gegen Manfred Hellmann und Rolf Prange die Oberhand behielten. Dritte Sieger wurden Eimantas und Bernd Farwick sowie Monika Beckmann und Peter Berdin.

Auch die Doppelpaarungen um Christian Frilling und Otto Dasenbrock, Jennifer und Matthias Wanking sowie Claudia Tinzmann und Marike Grave erweckten beim Publikum großes Aufsehen. Für die vorderen Plätze reichte es am Ende jedoch nicht ganz. Die anschließende spontane Players-Party im Clubhaus hielt bis in die frühen Morgenstunden an.

Der TVB möchte das Hobby-Doppelturnier in den nächsten Jahren weiter im Veranstaltungsprogramm der Gemeinde etablieren. Auch eine Ausweitung der Teilnehmerzahl ziehen die Organisatoren aufgrund der positiven Resonanz in Erwägung.

 

Zu den Bildern der Bakum Open (aufgeteilt in vier Themen: Spielszenen, Doppelpaarungen, Trubel auf der Anlage, Siegerehrung). Viel Spaß beim Stöbern!

Ergebnisse der 3. Bakum Open 2017
bakumopen_spielplan.pdf
PDF-Dokument [108.6 KB]

Vorrunde der 3. Bakum Open ausgelost

Start am Samstag um 13.00 Uhr

|22.06.2017| Die Auslosung der 3. Bakum Open ist erfolgt. Die 20 Doppelpaarungen werden zunächst in 4er-Gruppen ihre Vorrundenspiele bestreiten. Die ersten beiden Paarungen jeder Gruppe qualifizieren sich für das Viertelfinale. Ab dort geht es dann im K.O.-Modus weiter bis zum Endspiel. Die Organisatoren wünschen allen Teilnehmern und Besuchern einen tollen Nachmittag auf unserer Anlage.

Auslosung 3. Bakum Open
BakumOpen_Spielplan.pdf
PDF-Dokument [57.6 KB]
Markus Menke-Zumbrägel als Jugendspieler beim TVB

Teilnehmerfeld für 3. Bakum Open steht

Auslosung am Donnerstag, 22. Juni 2017, 18.00 Uhr

|18.06.2017| Das Teilnehmerfeld für die 3. Bakum Open ist bis auf den letzten Platz gefüllt. 20 Doppelpaarungen (Teilnehmerrekord!) werden am nächsten Samstag ab 13.00 Uhr auf die Jagd nach dem Wanderpokal gehen. Unter den Teilnehmern befinden sich höchst interessante Doppel. So startet unsere Jüngstenwartin Stephi Rasche mit ihrem Nachbarn und ehemaligen Spieler des TVB, Markus Menke-Zumbrägel. Matthias Warnking, langjähriger Spieler der 1. Mannschaft von Blau-Weiß Lüsche startet zusammen mit Michael Frilling. Gespannt sein darf man auch auf die Performance von Marike Grave, die mit Claudia Tinzmann ein reines Schledehausener Doppel bildet. Claudia ist dem Tennissport auch nicht ganz fremd, hat sie in ihrer Jugendzeit doch erfolgreich den Schläger für den TVB geschwungen.

Die Organisatoren freuen sich auf einen wunderbaren Tag, an dem der Hobby-Gedanke klar dominieren wird. Die Auslostung findet nicht wie angekündigt am Dienstag, sondern erst am Donnerstag, 22.06.2017 um 18.00 Uhr im Clubhaus statt. Das Ergebnis der Auslosung wird unmittelbar danach an dieser Stelle abrufbar sein.

3. Bakum Open am 24. Juni

Anmeldung für Hobby-Doppelturnier ab sofort möglich

|28.05.2017| Der TVB richtet am 24. Juni 2017 seine 3. Bakum Open aus. Das beliebte Hobby-Doppelturnier richtet sich an alle, die gerne Sport, Jux und Geselligkeit miteinander verbinden. Anmeldungen sind absofort unter bakumopen@tvbakum.de möglich. Sucht euch einen Spielpartner oder eine Spielpartnerin und seid dabei! Nähere Infos zum Turnier findet ihr unter folgendem Link.

3. Bakum Open 2017
Ausschreibung.pdf
PDF-Dokument [264.7 KB]

Neues Logo für den TVB

Schwarz-Weiß dominiert im Wappen
 

|25.05.2017| Der TVB hat ein neues Vereinswappen. Nachdem sich die Mitglieder  auf der Generalversammlung für die Vereinsfarben "Schwarz-Weiß" ausgesprochen hatten, wurden die Farben nun im neuen TVB-Logo umgesetzt. Dabei wurden klare Strukturen und Tradition miteinander verknüpft. Das Logo findet bereits im Clubhaus an verschiedenen Stellen seinen Platz. Zudem werden Plakate und Briefe ab sofort in einem einheitlichen Design erstellt.

Neue Gartenmöbel bestehen Härtetest

Grillabend mit Sponsoren des Projektes
 

|20.05.2017| Mit einem Grillabend wurde am vergangenen Freitag das Gartenmöbelprojekt des TVB offiziell beendet. Alle Unterstützer trafen sich zu einem gemütlichen Abend im Clubhaus. Dabei musste sich die neue Bestuhlung bei strömendem Regen beweisen. Das Projekt verlief überaus erfolgreich, sodass für die jüngsten Besucher in der kommenden Woche noch eine Schaukel mit Rutsche und Kletterturm angeschafft werden kann. Der TVB bedankt sich bei allen Freunden des Vereins, die in irgendeiner Weise zum Erfolg des Projektes beigetragen haben. Zu den Bildern

Im Kleinfeld erfolgreich: Julius Meyer, Simon Rasche und Lennard Fragge (v. links)

TVB-Jungs im Kleinfeld fahren ersten Saisonsieg ein

Damen 30 verlieren in Rotenburg
 

|14.05.2017| Die jüngste Mannschaft des TVB landete am 2. Spieltag den ersten Saisonsieg. Die Jungen im Kleinfeld um Simon Rasche, Lennard Fragge und Julius Meyer gewannen im Heimspiel 2:1 gegen den SV Cappeln. Die Juniorinnen A behaupteten sich gegen den TV Lutten mit 2:1. Die Juniorinnen C2 mussten beim TSV Venne eine unglückliche 1:2-Niederlage hinnehmen. Auch die Damen 30 starteten am Wochenende in die Punktspielsaison. In der Landesliga unterlag das Team mit Spitzenspielerin Claudia Engelmann beim TC GW Rotenburg mit 1:5. Für den einzigen Punkt auf Bakumer Seite sorgte Irene Vormoor an Position zwei, die sich mit ihrem Sieg ein Sonderlob der Mannschaft verdiente. Am nächsten Wochenende stehen weitere Begegnungen im Jugend- und Erwachsenenbereich an.

Neue Gartenmöbel beim TVB

Hohe Spendenbereitschaft ermöglicht Neuanschaffung
 

|11.05.2017| Ein Tisch für 100,00 EUR, ein Stuhl für 50,00 EUR eine Sitzauflage für 20,00 EUR - so startete das Gartenmöbelprojekt des TVB. Nach nur drei Wochen konnte heute die Terrasse vor dem Clubhaus mit dem neuen Mobiliar bestückt werden. Das Projekt verlief überaus erfolgreich. Dank der zahlreichen Spenden von Mitgliedern, Freunden und Unternehmen dürfen sich alle Besucher nun auf gemütliche Stunden auf der Tennisanlage freuen. Alle Spenderinnen und Spender sind herzlich zu einem Grillabend am Freitag, 19. Mai 2017 ab 19.00 Uhr eingeladen. Der TVB bedankt sich für die tolle Unterstützung.

Neele Scheper aus Hausstette im Midcourt in Aktion

Midcourt Mädchen beim TV Vechta erfolgreich

Jugendmannschaften starten vielversprechend
 

|09.05.2017| Nach zwei Spieltagen lässt sich ein erstes Fazit zur Punktspielsaison im Jugendbereich ziehen: Der Start ist geglückt. Während die Jungen im Kleinfeld bisher etwas Lehrgeld zahlen mussten, läuft es insbesondere bei den Midcourt Mädchen hervorragend. Sowohl die erste Mannschaft um Annika Abeln und Jule Matwitschuk als auch die zweite Mannschaft mit Lina Weglage, Emma Ostendorf und Neele Scheper liegen in ihren Spielklassen auf Tabellenplatz eins. Beim TV Vechta konnte die zweite Mannschaft ein klares 3:0 einfahren. Ebenfalls eine weiße Weste haben die Juniorinnen C mit Wiebke Südkamp und Maren Wempe. Die Weser-Ems-Pokal-Siegerinnen des letzten Jahres siegten am Samstag zuhause gegen den TV Nortrup mit 3:0. Der TVB wünscht allen Mannschaften weiterhin viel Freude bei ihren Spielen. Zu den Mannschaften

Schnuppertag beim TVB

Sommersaison 2017 eröffnet
 

|01.05.2017| Bei herrlichem Frühlingswetter trafen sich am vergangenen Sonntag rund 20 Kinder zum Schnuppertag beim TVB. Die Übungsleiter des Vereins gaben dem interessierten Nachwuchs erste Hilfestellungen beim Spielen mit der gelben Filzkugel. Bei der abschließenden Siegerehrung wurde Julius Stricker zum Schnupperkönig gekürt. Karl Melchers war mit ganzen drei Jahren jüngster Teilnehmer des Tages.

Der TVB bietet in den kommenden vier Wochen ein kostenloses Schnuppertraining an. Anmeldungen nimmt Janbernd Kröger, Tel. 0171 8119059 gerne entgegen. Zu den Bildern des Schnuppertages (weitere Fotos folgen in Kürze)

Schnuppertag steht in den Startlöchern

Aktionstag am 30. April für Groß und Klein
 

|24.04.2017| Traditionell lädt der TVB zum Auftakt in die Sommersaison große und kleine interessierte Tennisspieler zum Schnuppertag ein. Auch in diesem Jahr freut sich der Verein auf viele neue Gesichter auf der Tennisanlage. Der Schnuppertag findet statt am Sonntag, 30. April 2017 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Danach können die Spielfelder selbstverständlich weiter genutzt werden. Insbesondere unsere Jüngstenwartin Stephanie Rasche und Jugendwartin Mona Wempe sind gespannt auf neue Tennisakrobaten. Sie werden den Aktionstag mit viel Elan vorbereiten. Auf den Courts sorgen unsere Übungsleiter für einen reibungslosen Ablauf. Tennisschläger müssen nicht mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. MACHT MIT - SPIELT TENNIS!

Schnuppertag 2017
schnuppertag17_plakat.pdf
PDF-Dokument [713.6 KB]

Gartenmöbel für den TVB?

Ein Gemeinschaftsprojekt soll's möglich machen
 

|17.04.2017| Der TVB möchte seinen Gästen zur bevorstehenden Sommersaison neue Gartenmöbel anbieten. Die Anschaffung von Tischen, Stühlen und Sitzauflagen soll dabei zu einer gemeinschaftlichen Aktion von Mitgliedern, Freunden und Förderern des Vereins werden. Jeder hat die Möglichkeit ein Möbelstück für den TVB zu erwerben. Im Angebot:

 

Gartenstuhl 50,00 €

Sitzauflage 20,00 €

Tisch 100,00 €

 

Egal ob als Mannschaft, Unternehmen oder Privatperson - ein jeder ist herzlich eingeladen an dieser Aktion teilzunehmen. Allen Spendern möchte der Verein mit einem Grillfest am 19. Mai 2017 danken. Hier können die Gartenmöbel dann gebührend getestet werden. Alle weiteren Infos zum Gartenmöbelprojekt findet ihr im unten stehenden Download.

Gartenmöbelprojekt
Gartenmöbel.pdf
PDF-Dokument [75.8 KB]

Jugendtraining Sommer 2017

Trainingsplan steht als Download bereit
 

|10.04.2017| Der Trainingsplan für das Jugendtraining Sommer 2017 ist fertig. Gruppeneinteilungen und Trainingszeiten können online eingesehen werden. Wann das Training starten wird, ist auf dem Plan aufgeführt. Bei Rückfragen steht Jugendwartin Mona Wempe zur Verfügung.

Trainingsplan Sommer 2017
trainingsplan_sommer2017.pdf
PDF-Dokument [26.4 KB]

Termine

Das aktuelle Wetter in Bakum
Alles zum Wetter in Deutschland

Niedersachsen Bakum

TV Bakum e. V.

Postfach 1101

49456 Bakum

Tel. 04446 1499 (Clubhaus)

info@tvbakum.de

www.tvbakum.de

Anfahrt

 

Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisverein Bakum